Handwerk hat goldenen Boden 

Kind- und lehrplangerechte Führungen

Angebote für
KINDER UND JUGENDLICHE

AGIL →  KINDER UND JUGENDLICHE →  MUSEUMSPÄDAGOGIK →  Handwerk hat goldenen Boden


  • HandwerkHatGoldenenBoden-01
  • HandwerkHatGoldenenBoden-02
  • HandwerkHatGoldenenBoden-04
  • HandwerkHatGoldenenBoden-05
  • HandwerkHatGoldenenBoden-06
  • HandwerkHatGoldenenBoden-07

Handwerk hat goldenen Boden

Mittelalterliche Baustelle


Besuchen Sie mit Ihrer Schulklasse die mittelalterliche Baustelle in Forchheim. In einem Aktionsprogramm lernen die Schüler nach einer kurzen Einführung die Arbeit einer mittelalterlichen Bauhütte kennen. Die Schüler tragen sich mit Federkiel und Tusche in die Handwerksrolle ein und erproben sich dann in den verschiedenen Gewerken: als Zimmermann mit Schrotsäge, Axt, Schlichtbeil und Dechsel; als Steinmetz mit Klüpfel und Meißel; als Schmied bedienen sie die Blasebälgen an der Esse und bearbeiten mit Hammer das „warme Eisen“ und heben als Windenknechte den Stein mit dem Tretradkran in luftige Höhen.


Treffpunkt: Forchheim, Pfalzmuseum
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 5,50€ pro Teilnehmer, mindestens 110,00 € pro Gruppe, zzgl. Anfahrtspauschale ab 25 €
Parallelunterricht jederzeit möglich !!!

zum Bestellformular