Impressum

Impressum - Rechtliche Informationen zu
Agil e.V. und Agil - Stadtführungen


AGIL-Museumspädagogischer Verein Bamberg e.V.
z.Hd. Herrn Dr. Jost Lohmann
Schranne 4c
96049 Bamberg

USt-IdNr.: DE270065783
Vereinsregisternummer: 200390
Sitz: Bamberg
Vorstand: Dr. Jost Lohmann und Nicole Meisen

Tel. 09 51/5 19 03 89, Fax 09 51/5 19 03 98
Mobil 01 79/2 17 95 36 (Dr. Jost Lohmann)
E-Mail: AGIL-@web.de


Agil - Stadtführungen
Jurastraße 9
96155 Buttenheim

USt-IdNr.: DE189049796

Tel. 09 51/5 19 03 89, Fax 09 51/5 19 03 98
Mobil 01 79/2 17 95 36 (Dr. Jost Lohmann)
E-Mail: AGIL-@web.de




Haftungsausschluss


Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):
Allgemeine Reisebedingungen für Stadtführungen und Reiseleitungen


1. Rechtsbeziehungen
Der Verein "AGIL e.V". bzw. die Firma "AGIL Büro für angewandte Archäologie" (AGIL) vermitteln Stadtführungen und Reiseleitungen für Gruppen. Vertragspartner der Führungen/ Reiseleitungen sind der Besteller und der Stadtführer/Reiseleiter. Alle rechtlichen Beziehungen regeln sich zwischen diesen Parteien.

2. Buchung
Die Buchungsanfrage ist möglichst frühzeitig schriftlich, per Fax, per Email oder online vorzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt umgehend in schriftlicher Form oder per Fax bzw. per E-Mail.

3. Zahlungsweise
Das Führungs- /Reiseleitungshonorar ist grundsätzlich am Ende der Führung/Reiseleitung in bar zu bezahlen. Auf Wunsch wird eine Quittung ausgestellt. In Ausnahmefällen ist auch eine Rechnungsstellung möglich, die dann durch AGIL im Auftrag des Stadtführers/Reiseleiters erfolgt. Für diese zusätzliche Leistung berechnet AGIL eine Bearbeitungspauschale; Sie beträgt 10,- € bei Inlandsüberweisungen, 20,- € bei Auslandsüberweisungen (einschließlich Bankgebühren).

4. Stornierungen und Umbuchungen
Für verbindlich bestätigte Stadtführungen/ Reiseleitungen, die vor Reiseantritt storniert oder umbestellt werden, beansprucht AGIL angemessenen Ersatz für die getroffenen Vorleistungen. In diesen Fällen wird eine Unkostenpauschale in Höhe von 10,- € pro vermitteltem Leistungsträger erhoben. Bei extrem kurzfristigen Stornierungen (zwei Arbeitstage vor Termin und später) wird ein Ausfallhonorar in Höhe des vereinbarten Führungshonorars berechnet.

5. Wartezeit/Ausfall
Bei verspätetem Eintreffen der Gruppe wird eine Wartezeit von 45 Minuten ab dem vereinbarten Beginn eingehalten. Nach Verstreichen der Wartezeit gilt die Führung/Reiseleitung als ausgefallen und begründet somit den Anspruch auf ein Ausfallhonorar in Höhe des vereinbarten Honorares. Bei Eintreffen der Gruppe innerhalb der Wartezeit wird die Verspätung auf die vereinbarte Dauer angerechnet und die Führung/Reiseleitung entsprechend verkürzt. In Ausnahmefällen können Stadtführer/Reiseleiter und Gruppe festlegen, dass die ursprünglich vorgesehene Führungsdauer - allerdings mit entsprechender Honorarerhöhung - eingehalten wird.

6. Haftung
AGIL haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen lediglich für die ordnungsgemäße Abwicklung der Vermittlung. Bei Schäden, die nicht Körperschäden sind, haftet der Stadtführer/Reiseleiter nur in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

7. Maximale Teilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahlen für Stadtführungen gibt es nicht, jedoch darf pro Stadtführer eine Gruppengröße von 25 Personen nicht überschritten werden (gilt nicht für Schulklassen) . Bei Reiseleitungen wird ein Reiseleiter pro Omnibus (maximal 50 Insassen) eingesetzt. Sollte die Gruppe die in der jeweiligen Buchungsbestätigung angegebene maximale Teilnehmerzahl überschreiten, ist ein weiterer Stadtführer einzusetzen und zu honorieren.

Stand: 12. 03. 2012



AGIL Bamberg erleben, Schranne 4c, 96049 Bamberg
Tel.: 0951/5190389, Mobil: 0179/2179536
E-Mail: agil-@web.de, www.agil-bamberg.de

English guided tours